Donnerstag, 30. August 2012

Lush Haul und aktueller Gutscheincode


Von Lush hört und liest man ja sehr viel positives, aber da ich bei mir in der Nähe keinen Lush-Shop habe und die Produkte mal abgesehen von den Versandkosten doch etwas teurer sind, habe ich dort bis jetzt noch nie bestellt. 
Jetzt hatte ich in meiner Biobox (siehe Review) einen Gutschein über eine Versandkostenfrei Bestellung bei Lush. Dieser Gutschein war nun der Auslöser um im Onlineshop doch mal zu bestellen :-)


Diese Sachen habe ich mir bestellt: 


Wollte schon länger mal die Massagebutter von Lush ausprobieren und habe mich schlussendlich für die Variante "Each Peach" (65g) entschieden. Sie riecht fruchtig lecker nach Zitrus- und Mandarine und macht die Haut super weich und geschmeidig. Einziger Nachteil ist das sie länger braucht um einzuziehen, also wenn es schnell gehen soll, ist sie wohl eher ungeeignet. Außerdem ist sie für die Menge relativ teuer, da man aufgrund des gepressten Stücks ja etwas mehr benötigt.
Habe den kauf aber keineswegs bereut, denn allein der Duft gleicht den Preis abermals aus.


Passend zu dem ovalen Stück Massagebutter habe ich mir eine silberfarbene Blechschale gekauft. Das Stück passt dort perfekt rein und ist dort etwas geschützter vor Wärme und Schmutz. 
Die Dose ist auch ideal zum verreisen geeignet, so hat man sein Stück Massagebutter immer dabei :-)




Da ich aufgrund meines Berufes viel mit Desinfektionsmittel zutun habe, sind meine Hände dementsprechend trocken und rissig. Habe schon viele Handcremes ausprobiert, zuletzt die von L´occitane die auch super war, aber diese Handcreme ist die beste die ich jemals hatte. 
Sie enthält eine lindernde Textur aus Ringelblume, Lavendel, Shea-butter, Mandelöl und Leinsamen. Vom Geruch her richt sie nach Leinsamen und Mandel. 
Diese Creme ist sehr sparsam im Verbrauch und macht die Hände durch ihre reichhaltige Formel weich und glatt. Die Hände spannen und jucken nicht mehr. Einziger Nachteil, sie zieht nicht so schnell ein, was aber auch an der Zusammensetzung liegt. Wer viel Wert auf sowas legt sollte vielleicht die Creme "Handy Gurugu" nehmen.



Mein Fazit.... Lush hat meine Erwartungen übertroffen, nicht nur das die viel Wert auf Umweltschutz und hochwertige ökologische Pflege legen, die Sachen riechen auch noch super lecker und verbessern sichtbar das Hautbild.
Vielen Dank für die tollen Produkte!!!!


So zum Schluss gebe ich euch noch den Gutscheincode für Verandkostenfreie Bestellung (Gültig bis 30.09.2012). Diesen Code kann man mehrfach anwenden.
                                                                     



Kennt ihr Lush? Welche Produkte mögt ihr und welche nicht?
Könnt ihr mir Produkte empfehlen?



OdT - Herbstoutfit für die etwas kühleren Tage


Die letzten Tage sind die Temperaturen ja auf und ab gegangen.... einen Tag 26°C und am nächsten Tag 18°C. Da muss man seine Kleidung täglich neu anpassen. 
Der Herbsttrend dieses Jahr ist die Kombination von Schwarz und Weiß d.h. eine weiße Jeans wird mit einem weißem Tanktop oder Shirt und einem schwarzem Boyfriend Cardigan kombiniert. Dazu passen Hightop Sneakers, eine schwarze Henkeltasche und dezenter Schmuck.





Inspiriert aus der Instyle habe ich diesen Look mal nachgestylt.




  •  der Cardigan ist von Khujo: ca. 80 €
  •  das Shirt ist von Esprit : ca. 30 €
  •  die Hose war von Zalando: ca. 50 €
  •  die Tasche von Only ca. 40 €
  •  das Bettelarmband von Fossil: ca. 50 €
  •  die Kette von Accessorize
  •  die Hightop Sneakers von Deichmann: ca. 35 € (siehe Review Hightop Sneakers)
 

Wie findet ihr das Outfit? Was ist euer Herbsttrend????


©Bildrechte InStyle (Quelle InStyle)


Sonntag, 26. August 2012

Schuh des Tages -Hightop Sneakers - der Trendschuh für den Herbst


Heute wollte ich euch den absoluten Trendschuh für den Herbst vorstellen. Es sind Sneakers mit interierten Wedges (Keilabsatz). Der Keilabsatz kann 5-7 cm betragen. 
Die Kultdisignerin Isabel Marant hat diesen Herbst zwei neuartige Sneakermodelle raus gebracht (eins mit Klettverschluss und eins zum Schnüren) und seitdem sind sie heiß begehrt. Mittlerweile sind sie auch bei günstigeren Herstellern erhältlich. 
Sie gibt es in verschieden Varianten und Farben, sodass jeder seinen Lieblingsschuh finden kann.
Man kann ihn quasi zu fast allem kominieren und er verleiht jedem Outfit ein lässig-sportliches Design.




Habe mir den Schuh in der Farbe schwarz bei Deichmann gekauft und bin super zufrieden damit. Er sieht klasse aus, ist sehr bequem und man merkt von dem Absatz (6cm) wirklich gar nichts.
Bei diesem Modell handelt es sich um eine Mischung aus Schnür-und Klettverschluss. 


             















Hier noch ein Foto mit getragenen Schuhen, man kann die Hose über die Lasche machen, aber ich finde es schöner wenn man sie dahinter steckt (sieht irgendwie sportlicher aus). 
Man kann dazu Röhrenjeans, gerade Jeans, aber auch Leggins oder wer mutig ist sogar ein Kleid tragen.

Ein absolutes No-Go sind weite, ausgestellte oder Bootcut Jeans- bzw. Hosen, denn damit würde der Effekt diesen Schuhe ja total verschwinden.





Was sagt ihr zu den Schuhen, habt ihr schon welche oder wollt ihr euch welche kaufen?
Wie würdet ihr sie kombinieren?



©Bildrechte InStyle (Quelle InStyle)


Donnerstag, 23. August 2012

Feuchtigkeitsmasken im Test


Mit der Zeit und nach etlichen Beautyboxen haben sich bei mir einige Feuchtigkeitsmasken angesammlt. Habe es mir in den letzten beiden Wochen mal richtig gut gehen lassen und alle 2-3 Tage eine Maske ausprobiert. 
Feuchtigkeitsmasken gibt es ja wie Sand am Meer, aber leider trennt sich auch hier qualitätiv die Spreu vom Weizen....!
Habe Masken aus verschiedenen Preisklassen getestet und werde in der Review auf jede Maske einzeln eingehen und sie bewerten.
Natürlich wirken die Masken bei jedem Hauttyp anders und deshalb ist es möglich dass bei anderen bessere oder auch schlechtere Ergebnisse erziehlt werden.


So nun zu den einzelnen Produkten:


1) Murnauer - Feuchtigkeitsmaske mit Aloe-Vera und Gurkenextrakt 2x5ml (1,25€)


Die Feuchtigkeitsmaske mit den Wirkstoffen der Aloe Vera, erfrischendem Gurkenextrakt und beruhigendem Hamamelis gibt der Haut verlorene Feuchtigkeit zurück und beugt neuem Feuchtigkeitsverlust vor. Für eine strahlend frische, glatte und schöne Haut. Sehr gut hautverträglich. Dermatologisch getestet.





Mein Fazit

Die Maske hat eine grünliche Fabe und ist von der Textur her sehr cremig. Den Geruch würde ich als angenehm-frisch beschreiben. Sie ließ sich sehr gut verteilen, somit war ich mit dem Auftragen ruckzuck fertig :-)
Laut Herstellerangaben soll man die Maske ca. 15 Minuten einwirken lassen. Nach ca. 3-4 Minuten fing die Maske an anzutrocknen, leider stellte sich zudem ein leichtes brennen ein. Da es nur ein leichts brennen war und sich sonst keine weiteren Symptome zeigten, ließ ich die Maske 10 Minuten drauf. Die cremigen Reste ließen sich ganz einfach mit einem Wattepad entfernen. Aber selbst nach Reinigung des Gesichtes mit Wasser hatte ich immer noch dieses leichte brennnen. Nach ca. 10 Minuten setze dann ein Spannungsgefühl auf der Haut ein, dieses wurde erst weniger nachdem ich eine Feuchtigkeitspflege verwendet habe (ist schon irgendwie seltsam, das man nach einer Feuchtigkeitsmaske, die ja wie der Name schon sagt "Feuchtigkeit spenden soll", man danach noch eine Feuchtigkeitscreme verwenden muss, weil die Haut spannt). Erst danach ließ auch das brennen nach. 

Leider ist die Feuchtigkeitsmaske nichts für meine trockene, empfindliche Haut. Hatte sie ausgwählt weil sie von Ökotest als "gut" bezeichnet wurde und die Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt wurde. Aber wenn man die Inhaltsstoffe mal genauer ansieht wundert mich da nichts mehr (unter anderem sind Konservierungsstoffe enthalten, die allergieauslösend sind). 




2) Weleda Iris - erfrischende Pflegemaske 7 ml (2,95€)


Die Intensivpflege-Maske versorgt feuchtigkeitsarme Haut nachhaltig mit Feuchtigkeit und fördert den Hautstoffwechsel. Extrakte aus Iriswurzelstock, Gurke, Birkenrinde und feine Pflanzenöle regulieren den Fett- und Feuchtigkeitshaushalt der Haut. Die Maske erfrischt, belebt und verbessert die Hautelastizität. Ihre Haut sieht sofort strahlend frisch und erholt aus und fühlt sich seidig weich an.








Mein Fazit:

Die Maske befindet sich in einer für Weleda typische Tube, der Inhalt reicht für zwei Anwendungen. Sie hat eine cremige Konsistenz und eine weiße Farbe. Nach dem auftragen war die Creme allerdings fast durchsichtig, sodass man irgendwie immer das Gefühl hatte noch mehr nachschmieren zu müssen :-)
Sie fühlte sich sehr angenehm auf der Haut an und trocknete nach ca. 5 Minuten komplett an. Nach 15 Minuten habe ich sie mit Wasser und einem Abschminkpad entfernt. Diesmal musste ich aber etwas fester rubbeln, da sie wirklich stark angetrocket war. Diesmal hatte ich keinerlei Unverträglichkeiten, im Gegenteil, meine Haut fühlte sich sehr weich und geschmeidig an. Auch nach einer halben Stunde war kein Spannungsgefühl zu spüren (hatte aufgrund der ersten Maske schon die Feuchtigkeitscreme für alle fälle bereitgestellt), sodass ich diesmal keine Feuchtigkeitscreme verwenden musste.

Diese Maske hat von Ökotest das Siegel "sehr gut" erhalten und dem kann ich nur zustimmen. Meine trockene und empfindliche Haut war spürbar gepflegter und gut durchfeuchtet, dies war selbst noch am nächsten Tag zu spüren. 
Kann diese Maske ohne Bedenken weiterempfehlen.



3) Clarins - Masque Crème Anti-Soif 15 ml (5,24€)




Die Creme-Maske aktiviert die natürlichen Hydratationsmechanismen und begünstigt einen ausgeglichenen Feuchtigkeitsgehalt der Haut. Trockenheitsfältchen werden geglättet, die Haut ist wieder angenehm geschmeidig, frisch und strahlend schön. 










Mein Fazit: 

Diese Maske ist ebenfalls weißlich und hat eine cremig-weiche Konsistenz. Denke die Maske reicht für 3-4 Anwendung je nachdem wie sparsam man sie aufträgt. Die Maske ließ sich sehr gut verteilen, sie ist auch nicht angetrocknet oder hat gebrannt. Vom Geruch her erinnert sie mich an Niveacreme, sehr dezent und frisch. Habe sie nach 10 Minuten abgemacht und festgestellt, das meine Haut fast die komplette Maske aufgenommen hat (das war bei den anderen Masken bis jetzt nicht so, die lagen nur wie "eine Maske" auf der Haut). Das Entfernen der Reste gestaltete sich als problemlos, da sie ja nicht wie andere Masken angetrocknet war. Denke man kann sie auch gut einmal die Woche vor dem schlafengehen als reichhaltige Nachtcreme verwenden.
Die Haut fühlt sich danach sehr weich und spürbar glätter und durchfeuteter an. Auch bei dieser Maske war eine es nicht nötig, danach noch eine weitere Pflege zu verwenden, habe sogar auf meine übliche Nachtpflege verzichtet.

Ganz tolle Maske, bin restlos begeistert. die ideale Pflege für gestresste, gereizte, empfindliche und trockene Haut. Werde sie mir auf jedenfall in der Orginalgröße nachkaufen. 
Dies ist für mich das Topprodukt in diesem Test!!!!



4) Decleor Paris - Masque Hydratant *Fine Fleur 15 ml ( 6€)


Diese reichhaltige Maske ist eine intensive Feuchtigkeitspflege der neuen Generation und kombiniert die Aquaporin-Technologie – begünstigt die Speicherung von Feuchtigkeit – mit einem pflanzlichen, vor negativen Umwelteinflüssen schützenden Wirkstoff.

Diese erfrischende und belebende Maske:
- entspannt und erfrischt die Haut (Extrakte aus Minze und Orangenblüte)
- versorgt die Haut kontinuierlich mit Feuchtigkeit (Extrakte aus Codium und wildem Stiefmütterchen)
- schützt vor negativen Umwelteinflüssen (Mikroproteine aus Moringa Oleifera).
Ätherisches Öl aus Néroli mit beruhigenden Eigenschaften intensiviert die Wirksamkeit der Pflege.



Mein Fazit:

Diese Maske ist vom Preis her eine der teureren Masken. Sie hat 15 ml Inhalt, das reicht ca. für 3-4 Anwendungen. Sie hat genau wie die anderen Masken eine cremige Konsistenz. Diese Maske hat einen tollen frischen Geruch. Die Farbe ist weiß, aber wie schon bei Weledamaske ist sie nach dem auftragen auf dem Gesicht fast durchsichtig. Nach ca. 10 Minuten war die komplette Maske bis auf ein paar wenige Reste am Kinn und Nasenspitze von der Haut aufgenommen, deshalb brauchte ich auch so gut wie nix entfernen. Habe die letzten Reste einfach mit warmen Wasser abgewaschen.
Die Maske war sehr leicht und man hat sie kaum auf der Haut gespürt. Das Hautgefühl war sehr angenehm, kein brennen oder jucken. Leider hat meine Haut danach etwas gespannt, sodass ich eine Feuchtigkeitspflege auftragen musste. 

Für die Haut die nicht so anspruchsvoll ist wie meine bestimmt die perfekte Maske. Werde sie aufbrauen, ist aber für mich kein Nachkaufprodukt.



Was benutzt ihr für Masken? Kennt ihr eine von meinen Masken, wenn ja wie findet ihr sie?
Freue mich über Kommentare.



Sonntag, 19. August 2012

Schuh des Tages - Espandrilles...der absolute Sommerschuh!!!

Heute wollte ich euch den absoluten Sommerschuh für dieses Jahr vorstellen. 
Espandrilles gibt es ja schon seit Jahren, aber diesen Sommer haben sie ihr Comback und sind in knalligen Farben besonders hip :-)
Sie gibt es in verschieden Farben und Mustern, aber egal ob in Steifenoptik, Bicolor oder einfarbig, dieser Schuh mit der typischen Hanfsohle ist dieses Jahr ein absolutes Muss.






Habe mich direkt in diese Schuhe verliebt....und mir natürlich direkt ein Paar dieser "Sommerschlappen" bestellt :-)


Dieses Paar Schuhe habe ich bei Deichmann endeckt und musste sie einfach haben....! Sie sind aus Baumwolle und dadurch superbequem (daher auch keine Blasengefahr), man schlüpft einfach rein und fertig :-) Habe sie mir in der Farbe weiß mit beigen Streifen ausgesucht. Da ich diesen Sommer viel Beigetöne trage, passen diese Schuhe ideal in meine Sammlung. 
Kostenpunkt: 12,95 und damit ein richtiges Schnäppchen.




Hier noch ein Tragebild des Schuhes, kombiniert mit einer beigen Chino. Espandrilles kann man aber zum Beispiel auch mit einer Jeans im Boyfriendstyle, kurzen Hosen oder wer den sportlichen Look mag, auch zu kurzen Hosen tragen. 

Wichtig bei diesem Schuh ist das man ihn barfuß trägt!!!!




Habt ihr auch schon solche Schuhe? Wie findet und kombiniert ihr sie???
Wünsche euch noch einen schönen abend!



©Bildrechte InStyle (Quelle InStyle)

Freitag, 17. August 2012

Trendaccessoire "mintfarbene" Handtasche


                      Soft Skills sind gefragt

Diesen Sommer sind Pastelltöne ein absolutes MUSS....!
Ob im Büro oder Freizeit Ton in Ton getragen wirken sie feminin und weiblich. 

Als optimales Accessoire passt hierzu (wie auf den unteren Bildern zu sehen) die mintfarbe Handtasche. 
Diese kann mal sowohl als Klapptasche, Clutch oder Henkeltasche kombinieren.

  
Genau so eine mintfarbe Henkeltasche gibt es zur Zeit bei H&M, da bin ich natürlich nicht drumherum gekommen sie zu kaufen.
Wie ihr ja wisst, ist mint für mich diesen Sommer die absolute Trendfarbe :-)




Fakten:

- sie besteht aus Lederimitat                           
- hat 2 Henkel
- hat abnehmbare Schulterriemen
- einen Reißverschluss
- ein Außen- und drei Innenfächer
- Maße: 28x35 cm
- Preis: 29,95€                                                      


Was denkt ihr darüber? Mögt ihr die Farbe wie kombiniert ihr eure Outfits?
Freue mich über eure Meinung :-)

                
©Bild- und Textrechte InStyle (Quelle InStyle)

Mein 2. Blogaward


Jippie....!!!!  Gestern habe ich von der lieben Janine von janines-beauty-ecke meinen 2. Blogaward erhalten. Ich freue mich riesig und will mich auf diesem Weg nochmal ganz herzlich bei dir bedanken :-)



                        Die Regeln für diesen "Kleine- Blogs- Award" :

1. Der Blog ist noch in den Kinderschuhen, hat also nicht mehr als 200 Leser
2. Berichte über den erhaltenen Award auf deinem Blog
3. Verlinke den Blog von deinem Nominator als Dankeschön, damit auch dieser kleine Blog wachsen kann
4. Gebe den Award an 5 Blogger weiter und berichte ihnen von der Nominierung
5. Schreib die Regeln auf, damit der Award auch brav weitergegeben wird! =)



So nun werde ich meinen tollen Kinderschuh-Award natürlich auch an 5 Blogger weitergeben.......!

Folgende Blogs habe ich ausgewählt:

1. leni liebt....
2. Clou´s Stübchen
3. himbeermuffin
4. love4beautyandstyle
5. selin-official

So ihr lieben hoffe ich konnte euch damit auch eine Freunde machen.....!!!!






                      

Mittwoch, 15. August 2012

Glossybox young Beauty


Hallöchen....!

Bin gerade nichts ahnend auf meine Facebookseite gegangen und was springt mir da als erster Post förmlich entgegen????


GLOSSYBOX YoungBeauty


  • Die young Beauty gibt es ab September als zweimonatliches Abonnement 
  • für 9,95 Euro
  • Inhalt werden 5 ausgewählte Beautyprodukte sein.....!
  • Die Box ist jederzeit kündbar 
  • der Versand ist kostenlos


Ich habe es ja schon eine Weile geahnt aber doch irgendwie immer noch gehofft das Glossybox sich lieber erstmal auf die Beautybox für 15 Euro konzentriert.

Ich mein die Glossybox Style ist Pleite gegangen, die petit Box ist Pleite gegangen, wie soll das nur weitergehen.... ist als nächstes die angeschlagene Beauty Box dran?? Wird die Beautybox früher oder später durch die young beauty ersetzt???

Habe irgendwie das Gefühl das die ihr Geld lieber in zig neue Boxen stecken (und wie man sieht ja jetzt noch eine neue Box im Abo rausbringen) als sich erstmal um die schwächelnde Glossybox Beauty zu kümmern. Denke das wird alles unter den Tisch gekehrt und jetzt versucht mit einer neuen Abobox richtig durchzustarten und vor allem wieder richtig Geld zu machen.
Finde ich sehr schade..... und meiner Meinung nach werden früher oder später mit der Glossybox young beauty genau sie selben Probleme aufkommen.  
Hoffe für Glossybox das sie aus ihren Fehlern lernen und das die neue Box nicht auch so den Bach runtergeht wie die Glossybox Beauty!!!!!


Werde mir die young beauty Box nicht bestellen....erstens ist sie nicht in meiner Altersklasse... (hieß ja mal in einem Statment von Glossybox sie wäre auf eine Alterklasse von 13-21 Jahren zugeschnitten) und zweitens habe ich schon so viele Aboboxen das ich mit dem aufbrauchen der Produkte kaum noch hinterher komme :-)



Was denkt ihr zu der neuen Box...TOP oder FLOP?
Würdet ihr sie euch bestellen???











Montag, 13. August 2012

Douglas Haul


Hallöchen.....!

Letzte Woche war ja mal wieder einiges los auf der Douglas Homepage. Erst der Boxenwahnsinn und dann bekomme ich doch tatsächlich eine E-mail mit einem Gutschein für den Benefit Mascara.....(konnte mich bei den vielen goddies eh kaum noch beherrschen nicht zu bestellen, aber dieser "BLÖDE" :-) Gutschein hat dann alle Vernuft und Beherrschung die ich noch besaß besiegt).
Ich bin dann also meinen Merkzettel durchgegangen (erschreckend wie lang der geworden ist....wenn das weiter geht kann ich nen Kredit aufnehmen) und konnte mich mal wieder nicht entscheiden, weil irgendwie konnte ich ja alles davon gebrauchen :-)
Habe mich dann schlußendlich gegen ein Parfum (zur Auswahl standen Gucci Floragarden collection und Omnia coral) und für das Highlighterpuder von Givenchy und eine Feuchtigkeitsmaske entschieden.


Dieses tolle mit goddies gefüllte Paket habe ich erhalten:







Die zwei Produkte habe ich bestellt:

- Givenchy Le Prisme Visage Puder in der Farbe 81 Pastell Tulle 42,95€

 soll für einen ebenmäßgen, strahlenden Teint sorgen (Review folgt)


- eine Feuchtigkeitsmaske von Murnauers 1,25€

 mit Aloe Vera und Gurkenextrakt für eine zweimalige Anwendung





    
                
                          Das waren die Goddies: 





links oben Khiels Reinungsset für normale/ölige Haut bestehend aus:

- Ultra Facial Oil-free Cleanser 30ml
- Ultra facual Oil-free Lotion 30ml

links unten benefit Mascara "they´re Real" 3g:

ein Mascara der die Wimpern verlängern, anheben, trennen und Volumen schenken soll.
Ich lass mich mal überraschen :-)

mitte oben dermalogica daily microfoliant 13g:

ist ein pulvriges Micropeeling für normale Haut. Es entfernt abgestorbene Hautschüppchen, glättet und lässt den Teinnt strahlen.

mitte unten Lancaster sun Set bestehend aus:

- silky milk Sublime Tan LSF 15 50ml (Sonnenmilch für gleichmäßige Bräune)
- after sun Tan Maximizer 50 ml (intensiviert die Bräune)

rechts oben Moschino Set bestehend aus:

- parfümiertem Bade/Duschgel 25ml
- Eau de Toilette 1,5ml
- parfümerter Bodylotion 25ml

rechts mitte Probe von Lacome Lippenstift Rouge in Love Farbe corail in Love

rechts unten Probe Weldea Iris 7ml:

eine erfrischende Pflegemaske die Feuchtigkeit spenden soll 





Bin sehr zufrieden mit meiner diesmaligen "Ausbeute" auch wenn ich feststellen muss das
solche Angebote bzw. diese Anzahl an goddies leider sehr verhängnisvoll für Kauf- und Douglassüchtige wie mich ist..... !!!!!
In dem Sinne.....

                                  I LOVE DOUGLAS






Samstag, 11. August 2012

Mein 1. Blogaward


Jippie habe heute meinen ersten Blogaward von der lieben Anna-Lena von http://leniliebt.blogspot.de/ erhalten.
Ich freue mich total und liebe Leni damit hast du mir mein Wochenende versüßt. Vielen Dank dafür.
Ich bin ja noch nicht so lange dabei und habe wirklich überhaupt nicht damit gerechnet :-)




Ein paar Hintergrundinformationen und die Regeln:

Blogawards sind eine tolle Gelegenheit jungen Blogs zu neuen Lesern zu verhelfen. Und wenn man ehrlich ist, bloggen lebt vom gegenseitigen Austausch und den Kommentaren der fleißigen Leser. Je mehr Leser, desto mehr Kommentare!

Die Regeln:
  • Poste den Award auf deinem Blog!
  • Verlinke deinen Nominator - als kleines Dankeschön!
  • Gib den Award an 5 Blogger weiter, die weniger als 200 Leser haben    



Gebe meinen Award an Blogs weiter die ich gerne lese und auf jedenfall weiterempfehlen kann!!!!

  •  http://sab-chiquillita.blogspot.de/
  •  http://beauty-melody.blogspot.de/
  •  http://beautynika.blogspot.de/
  •  http://ewanta-beauty.blogspot.de/
  •  http://missbeautyy.blogspot.de/ 



So Mädels ich hoffe ich konnte euch damit genauso eine Freunde machen wie die liebe Leni mir....
Wünsche euch ein tolles Wochenende!!!!
  

Biobox August 2012


Heute wollte ich mal eine neue Beautybox vorstellen. Diese Box ist seit August neu auf dem Markt erhältlich. Anders als z.b. die Glossybox besteht der Inhalt aus reinen Bio&Naturkprodukten. Kostet tut die Box 15 euro und man erhält sie alle 2 Monate im Abonnement. Sie wird per DHL GoGreen geliefert und der Versand ist kostenlos. Die Box kann jederzeit gekündigt werden!
Biobox legt viel Wert auf Inhalt, Qualität und Verträglichkeit für den Menschen und die Umwelt.

Deshalb verzichten sie auf:

- eine Box bei der Hochglanzlacke und schadstoffhaltige Farben verwendet werden
- vermeiden bei Biobox die Verwendung von Kunststofffolien, PVC-Aufklebern 
sowie synthetische Verpackungs- und Füllmaterialien
- Biobox verwendet prinzipiell nur recycelte und recycelbare Verpackungsmaterialien.

Vom Konzept her eine super Idee. Man lernt neue Bio- und Naturprodukte kennen und tut gleichzeitg noch etwas für die Umwelt. 
Musste diese Box natürlich sofort testen :-). Auf der Homepage waren die Produkte aus der aktuellen Box bereits aufgelistet, also wusste man vorher so ungefähr was man bekommt. 
In dieser Box waren 1 Orginalprodukt und 4 Proben enthalten, außerdem gab es noch eine Extra-Überraschung.


So nun zur Box:




1) Jislaine Naturkosmetik - Aleppo - Seife aus Bio Olivenöl 20g (1,50€)

Das kaltgepresste Bio-Olivenöl aus erster Pressung reinigt die Haut besonders sanft und pflegt sie nachhaltig dank seines hohen Gehaltes an Vitamin E. Das kostbare Bio-Lohrbeeröl hat antiseptische Eigenschaften und beruhigt selbst sehr empfindliche Haut. Diese Seife kann zur Pflege von Händen, Gesicht, Körper und als Rasierschaum verwendet werden.
Jislaine Naturkosmetik verzichtet auf Konservierunsstoffe, Farbstoffe und künstliche Duftstoffe. Ihre Produkte sind alle ohne Silikone, Mineralöl, PEG´s oder chemische UV-Filter. Außerdem wird aus umweltschutzbedingt kein Palmöl verwendet.


Mein Fazit:

Schöne Idee und eine ideale Reise/Probiergröße. Was ich gut finde ist das man sie sehr vielfältig einsetzen kann und das sie selbst für empfindliche Haut (wie meine) verwendet werden kann. Sie hat eine olivegrüne Farbe und ist relativ duftneutral.
Sehr schönes Produkt was ich auf jendenfall gerne teste und bei gefallen auch nachkaufen werde.



2) Speick - Natural Duschgel Sensitiv 50 ml (0,93 €)

Dieses Duschgel ist eine extra hautberuhigende Duschpflege mit Bio-Salbbei und wertvollen ätherischen Ölen. Sie wirkt feuchtigkeitsspendend, hautberuhigend und ausgleichend. 
Mit Salbei aus kontrollierten biologischen Anbau, mit hautneutralem ph-Wert und dermatologisch und allergologisch getestet.


Mein Fazit:

Auch ein sehr interessantes Produkt. Duschgel kann man immer gebrauchen und in der Größe ideal für den Urlaub. Denke auch gerade nach einem Sonnenbad oder bei sonnengereizter Haut würde ich dieses Duschgel den handelsüblichen vorziehen. 
Der Duft ist sehr angenehm, man riecht ganz leicht den Salbei raus. Das Duschgel hat eine gelbliche Farbe und eine dickflüssige Konsistenz.



3) Dr. Hauschka - Lippenpflegestift 4,9g (7,50€)

Den zarten und zu Trockenheit neigenden Lippen bietet der Dr.Hauschka Lippenpflege Stift den idealen Schutz. Edle Pflanzenwachse und wertvolle pflanzliche Öle pflegen und bewahren die empfindliche Lippenhaut vor Umwelteinflüssen. Bei Sonneneinstrahlung sorgt er für einen leichten Lichtschutz. Der praktische Begleiter für unterwegs schenkt geschmeidig-zarte Lippen.
Frei von chemisch-syntetischen Duft-,Farb und Konservierungsstoffen.


Mein Fazit:

Dies Lippenpflegestift ist als Orginalprodukt enthalten. Finde Dr. Hauschka sehr gut und benutzte die Produkte gerne. Verwende z.zt. den Lippenpflegestift von Lavera und habe festgestellt das meine Lippen bei Naturpflegestiften deutlich weicher und gepflegter sind. Hatte eine zeitlang auch den neuen Labello benutzt aber irgendwie waren meine Lippen danach noch trockener und der Duft war irgendwie unangenehm. Werde meine Lippenpflege jetzt komplett auf Naturkosmetik umstellen.
Tolles Produkt über das ich mich sehr gefreut habe.


4) CMD Naturkosmetik - Sandorini Massageöl 30 ml (2,84€)

Das fruchtig duftende Sanddorn-Körpermassageöl entfaltet seine pflegende Wirkung bis in die tief liegende Hautschichten und ist Luxus pur für Haut und Sinne.
Es eignet sich außer Massage auch sehr gut zur intensiven Pflege trockener Haut oder nach dem Sonnenbad. Wertvolle naturreine Öle regenerieren und straffen die Haut, bewahren sie vor Feuchtigkeitsverlust und fördern die Zellregeneration. Das ennthaltene Vitamin E wirkt als Radikalfänger und schützt gegen vorzeitige Hautalterung.


Mein Fazit:

Dieses Öl hat einen sehr angenehmen Geruch und ist sehr sparsam im Verbrauch. Werde es hauptsächlich als straffende Pflege auf meinen Beinen anwenden :-)








5) Belmar - Anti - Shampoo 30 ml (1,49€)

Hochwertige Pflanzenwirkstoffe sorgen daher im Anti-Schuppen Shampoo für ein gesundes Gleichgewicht am Haaransatz und damit für eine optimale Feuchtigkeits- und Nährstoffversorgung. Die im Blütenwasser enthaltene Myrte regeneriert die Zellen, während die Eberraute das Immunsystem stimuliert. Schafgarbe wirkt harmonisierend und ausgleichend.
So ist das Anti-Schuppen Shampoo Reinigung und Kopfhaut-Elixier in Einem.
Alle zu ätherischen Ölen und Blütenwasser verarbeiteten Rohstoffe stammen aus kontrolliert biologischer Wildsammlung oder aus kontrolliert biologischem Anbau.


Mein Fazit:

Von diesem Shampoo gab es ja verschiedene Varianten, habe leider das Anti-Schuppen Shampoo erhalten. Da ich aber trockenes und coloriertes Haar habe, kann ich damit nicht viel anfangen und werde es auch nicht testen. 







die Badeei-Trümmer
6) Überraschungsgeschenk - Lush Badeei (9,90€)

Auf meinem Zettel stand als Geschenk die Lush Massage Butter, bekommen habe ich aber leider ein Lush Badeei. Hatte ja vorher bei youtube geschaut was das Geschenk ist und als ich gesehen habe das es von Lush eine Massage Butter sein soll habe ich mich noch mehr gefreut. Wäre das absolute Highlightprodukt gewesen. 
Desweiteren kam dazu dass das Badeei komplett zerbröselt bei mir ankam. Daraufhin habe ich mich bei Biobox gemeldet und sie wollten mir noch ein Badeei schicken. Aber auch dieses war komplett zerbröselt, so das ich damit wieder nix anfangen kann. Als Entschädigung lag dann noch eine getönte Lippenpflege von lush in der der Farbe Latte dabei. An sich eine schöne Idee nur leider hat die Lippenpflege eine Milchkaffeefarbe mit einem bronzefarbenen Schimmer. Diese Farbe gefällt mir leider nicht, mag keine braunen bzw. bronzeähnliche Lippenfarben. Deswegen kann ich mit diesem Produkt ebenfalls nichts anfangen, mal davon abgesehen das ich ja schon die Lippenpflege von Dr. Hauschka im Päckchen hatte und zwei ähnliche Produkte einfach blöd sind.



Enthalten waren außerdem einige Flyer und Gutschein. Zum Beispiel konnte man bei Lush versandkostenfrei bestellen (habe ich dann auch direkt gemacht).










So das war meine Box....! 
Bin etwas enttäuscht wegen dem Lush-Debakel. Hatte mich so sehr auf das Produkt gefreut. Außerdem finde ich den Wert der Box ohne das Lushprodukt schon ziemlich niedrig. Naja und da ich ja nun irgendwie zwar die Lippenpflege von Lush habe aber sie wegen der Farbe nicht verwenden werde , ist es ja quasi so als hätte ich kein Produkt von Lush.
Hmm... an sich finde ich die Produkt sehr schön, obwohl ich mir vielleicht ein Produkt aus dem dekorativen Bereich gewünscht hätte. Wie gesagt die 15 € finde ich für die kleinen Proben ohne das Lush Produkt ziemlich hoch. Denke da muss sich Biobox für die nächste Box auf jedenfall was einfallen lassen.
Ob ich die Box weiter aboniere weiß ich noch nicht....komplett überzeugt bin ich leider nicht. Ich werde wohl nochmal ne Nacht drüber schlafen :-)

Kennt ihr die Biobox bereits? Wie findet ihr sie? Würdet ihr sie weiterabonnieren??

liebe Grüße und ein schönes Wochenende!!!



P.S. bestellen könnt ihr die Box auf http://www.biobox.me/



Freitag, 10. August 2012

Douglas Box of Beauty August 2012


Diese Woche war wieder Nervenkitzel angesagt....! Am Dienstag konnten wir ja unsere Boxen zusammenstellen und habe komischerweise das erste mal keine E-mail bekommen. Aber da es ja immer der erste Dienstag im Monat war und ich auf Facebook kontinuierlich informiert werde, konnte ich die Zusammenstellung garnicht verpassen :-)
Da ja die Boxen wieder um 3:00 Uhr nachts freigeschaltet wurden und ich Frühdienst hatte, brauchte ich mir nicht mal den Wecker stellen. Konnte meine Boxen um 4:30 Uhr ohne Serverprobleme und mit kompletter Probenauswahl zusammenstellen. Finde es gut das Douglas das System beibehalten hat. Denke wer wirklich Interesse an der Probenauswahl hat stellt sich eben den Wecker, alle anderen müssen sich eben mit dem Rest (der ja meist immer noch mindestens aus 14 Proben besteht) zufriedengeben. Kann auch irgendwie nicht verstehen das einige bei der großen Auswahl nix finden. Bei mir ist es meist andersrum, ich kann nun schon dank meiner zwei Boxen 8 Proben wählen und habe trotzdem noch Probleme mich bei der riesen Auswahl zu entscheiden.
Obwohl ich diesen Monat festgestellt habe, das sehr viele Anti-Aging Produkte dabei waren. Fand das schade, da ja der größte Teil der Kunden diese Produkte noch nicht umbedingt nötig hat. Bin eigentlich ein großer Fan von Pflegeprodukten und teste sie sehr gerne, nur mit Anti-Aging Produkten kann ich leider nicht so viel anfangen, da ich aufgrund meines alters und meiner faltenfreien Haut die Wirkung nicht beurteilen kann und mir deshalb solche Produkte auch nicht nachkaufen würde. Aber das ist ja eingentlich das Prinzip dieser Boxen, man testet Produkte die man noch nicht kennt, um sie bei gefallen gegebenenfalls nachzukaufen. 
Ein gutes hatte das ganze ja diesen Monat, ich war ziemlich schnell fertig mit dem zusammenstellen beider Boxen :-)
Naja nun habe ich die restlichen Tage meinen beiden Boxen entgegengefiebert :-)
Hatte eigentlich garnicht damit gerechnet das sie diese Woche schon kommen, aber dann klingelte am Donnerstag und Freitag der Postbote und ich konnte freudestrahlend meine Boxen in Empfang nehmen :-)


                                                           Box 1




1) BeYu - Star Gloss in der Farbe 108 (8,95 €) Orginalprodukt

Seidiger, lichtreflektierender Lip Gloss mit feinen Schimmer- und Glitzerpartikeln. Sesamöl und Vitamin E pflegt die Lippen. Die leichte und nicht klebende Textur sorgt für ein glamouröses Finish.


Mein Fazit:

Von der Farbe her gefällt mir der Gloss sehr gut, es ist ein sehr heller rosa Ton. Auch der Aplikator ist sehr weich und nimmt ausreichend viel Gloss auf. Der Gloss lässt sich gut verteilen und klebt tatsächlich nicht auf den Lippen. Was mir nicht gefällt sind die starken Glitzerpartikel, denn davon sind so viele enthalten, dass es sich auf der Lippe wie ein Peeling anfühlt. Auch brennt er bei mir nach einer Weile auf den Lippen, was ich darauf schließe, das ständig diese Glitzerpartikel auf meinen Lippen aneinanderreiben. Finde den Gloss für den Alltag z.b. auf der Arbeit ungeeignet, da er aufgrund der vielen Schimmer-und Glitterpartikel einfach Too-Much ist.



2) Estee Lauder - DayWear Advanced Multi-Protection Anti - Oxidant Creme für normale/Mischhaut 5ml (5€)

Eine Feuchtigkeitspflege, die hilft, der Entstehung von vorzeitiger Hautalterung vorzubeugen bzw. ihr Erscheinungsbild mildert. Sie schützt die Haut mit einem LSF 15 vor schädlicher UV-Strahlung.


Mein Fazit: 

Bei dieser Creme ist Douglas ein Fehler unterlaufen. In der Zusammenstellung stand die Probe von Estee Lauder Sheer Tint Release Advanced Multi-Protection Anti-Oxidant Moisturizer LSF 15 zur Auswahl. Dies ist eine getönte Feuchtigkeitspflege mit Langzeitschutz. Erhalten haben wir aber die oben genannte. Was sehr ärgerlich ist, habe nämlich pro Box jeweils eine Probe davon ausgwählt, da ich ja davon ausgegangen bin das ich eine getönte Feuchtigkeitscreme bekomme und nun habe ich zwei Anti-aging Proben die noch nicht mal meinem Hautbild entsprechen (habe nämlich trockene und empfindliche Haut). Klar kann man jetzt sagen das sind ja fast die gleichen Produkte, aber habe die Probe hauptsächlich wegen der tönenden Wirkung und der Feuchtigkeitspflege ausgewählt und kann quasi mit der Probe jetzt nicht soviel anfangen. 
Die Creme hat eine weiche und leichte Textur und lässt sehr gut verteilen. Sie ist sehr ergiebig und hat einen angenehmen Geruch. Zu der Wirkung kann ich leider nur sagen das die Creme schnell einzieht und die Haut sich weich anfühlt.



3)Flora by Gucci-parfümierte Bodylotion Glamorous Magnolia 50 ml (10,74 €)

Parfümierte Bodylotion aus der Floragarden Collection von Gucci hier mit der Duftrichtung Glamorous Magnolia. 


Mein Fazit: 

Über diese Probe habe ich mich sehr gefreut. Habe ja in den beiden Vorgängerboxen schon die zwei anderen Varianten aus der Floragarden Collection ausgewählt und nun hat mir nur noch diese in meiner Sammlung gefehlt. Alle drei Düfte sind der Hammer und ich LIEBE sie. Wenn sie nicht so teuer wären hätte ich sie mir bestimmt schon alle drei zugelegt :-)

                                         
                  

4) Lancome Paris - Visionnaire 5 ml (14,08€)

Intensives Korrekturserum das Falten mildert, Poren verfeinert und das Hautbild ebenmäßiger macht.


Mein Fazit:

Ein Anti-Aging Produkt was ich zum verschenken ausgewählt habe.











5) Gucci Guilty EdT 5ml (9,98€)

Duftnote: blumig - orientalisch


Mein Fazit:

Dieser Duft ist der Hammer. Bin bereits glücklicher Besitzer des großen Flakons und habe mich total gefreut als ich die Probe in der Auswahl entdeckt habe. Den Duft würde ich eher zu den schwereren Düften zählen. In der Kopfnote ist er noch sehr blumig aber nach und nach wird er wärmer und schwerer, die Kopfnote ist dann eher orientalisch.




Hier noch Bild mit dem großem Flakon.... Sie sehen beide echt süß zusammen aus.










Meine Highlightprodukte waren in dieser Box die parfümierte Bodylotion von Gucci und das Gucci Guilty!!!!



                                                  Box 2




1) BeYu - Star Gloss in der Farbe 108 (8,95 €) Orginalprodukt



Seidiger, lichtreflektierender Lip Gloss mit feinen Schimmer- und Glitzerpartikeln. Sesamöl und Vitamin E pflegt die Lippen. Die leichte und nicht klebende Textur sorgt für ein glamouröses Finish.


Mein Fazit:

Von der Farbe her gefällt mir der Gloss sehr gut, es ist ein sehr heller rosa Ton. Auch der Aplikator ist sehr weich und nimmt ausreichend viel Gloss auf. Der Gloss lässt sich gut verteilen und klebt tatsächlich nicht auf den Lippen. Was mir nicht gefällt sind die starken Glitzerpartikel, denn davon sind so viele enthalten, dass es sich auf der Lippe wie ein Peeling anfühlt. Auch brennt er bei mir nach einer Weile auf den Lippen, was ich darauf schließe, das ständig diese Glitzerpartikel auf meinen Lippen aneinanderreiben. Finde den Gloss für den Alltag z.b. auf der Arbeit ungeeignet, da er aufgrund der vielen Schimmer-und Glitterpartikel einfach Too-Much ist.



2) Estee Lauder - DayWear Advanced Multi-Protection Anti - Oxidant Creme für normale/Mischhaut 5ml (5€)

Eine Feuchtigkeitspflege, die hilft, der Entstehung von vorzeitiger Hautalterung vorzubeugen bzw. ihr Erscheinungsbild mildert. Sie schützt die Haut mit einem LSF 15 vor schädlicher UV-Strahlung.


Mein Fazit: 

Bei dieser Creme ist Douglas ein Fehler unterlaufen. In der Zusammenstellung stand die Probe von Estee Lauder Sheer Tint Release Advanced Multi-Protection Anti-Oxidant Moisturizer LSF 15 zur Auswahl. Dies ist eine getönte Feuchtigkeitspflege mit Langzeitschutz. Erhalten haben wir aber die oben genannte. Was sehr ärgerlich ist, habe nämlich pro Box jeweils eine Probe davon ausgwählt, da ich ja davon ausgegangen bin das ich eine getönte Feuchtigkeitscreme bekomme und nun habe ich zwei Anti-aging Proben die noch nicht mal meinem Hautbild entsprechen (habe nämlich trockene und empfindliche Haut). Klar kann man jetzt sagen das sind ja fast die gleichen Produkte, aber habe die Probe hauptsächlich wegen der tönenden Wirkung und der Feuchtigkeitspflege ausgewählt und kann quasi mit der Probe jetzt nicht soviel anfangen. 
Die Creme hat eine weiche und leichte Textur und lässt sehr gut verteilen. Sie ist sehr ergiebig und hat einen angenehmen Geruch. Zu der Wirkung kann ich leider nur sagen das die Creme schnell einzieht und die Haut sich weich anfühlt.



3) Soap & Glory - Make Yourself Youthful Face Serum 7 ml (3,56 €)


Eine Matrix-Formel die schützt und Feuchtigkeit spendet. Stimulierender Ginseng und Shea-Butter sorgen für eine glatte und weiche Haut.  Das Serum mindert Falten und Hautunebenheiten, kann Pigmentflecken reduzieren und wirkt porenverfeinernd.


Mein Fazit: 

Auch ein Anti-Aging Produkt was ich aber ausgewählt habe, weil es Hautunebenheiten mindern und feuchtigkeitsspendend sein soll. Habe ja zeitweise Hautunebenheiten an der Stirn und dafür werde ich es dann mal verwenden. Wenn sich irgendeine überraschende Wirkung einstellen sollte werde ich dazu noch eine gesonderte Review machen!



4) KENZO - FLOWER TAG EdT 4 ml (5,86 €)

Duftnote: blumig

Mein Fazit:

Kannte diesen Duft noch nicht, da ich aber blumige Düfte mag und mir dieses Flakon sehr gut gefallen hat musste diese Probe auf jedenfall auch noch in meine Box :-)
Im nachhinein habe ich allesrichtig gemacht, denn der Duft ist der Wahnsinn. Richt sehr blumig und frisch. Liegt leicht auf der Haut und ist der ideale Sommerduft :-)

Werde ihn auf jedenfall nachkaufen!






5) batiste - Trockenshampoo mit Kirschduft 50 ml (1,79€)

Verleiht dem Haar Vitalität, Volumen und ein angenehmes Frischegefühl.


Mein Fazit:

Dieses Trockenshampoo hat einen sehr angenehm-frischen Duft. Kirsche habe ich da jetzt nicht umbedingt herrrausgerochen aber das war für mich jetzt auch nicht umbedingt wichtig. 
Habe es nur mal auf ein paar Stähnen ausprobiert und muss sagen das es das Haar nicht verklebt oder beschwert. Da ich eigentlich trockenes Haar habe, werde ich das Spray eher selten verwenden. Denke es ist eher für Menschen mit fettigen Haar geeignet. Aber wenn ich z.b. nach einer Nachtschicht keine Lust oder Zeit habe meine Haare zu waschen werde ich es mal ausprobieren. Ist bestimmt auch nach einer langen Partynacht angenehm um das Haar etwas aufzufrischen :-)

Mein Highlightprodukt aus dieser Box waren das KENZO EdT.



So das waren meine beiden Boxen, wie oben schon erwähnt bin ich enttäuscht wegen der Estee Lauder Proben, da ich schon zwei Anti-Aging Proben gewählt hatte und quasi jetzt zwei Proben habe, die ich nicht benutzten werde. Klar meine Schwiegermutter wird sich darüber freuen, aber es ist ja nicht Sinn der Sache das man eine Box aboniert und dann die Hälfte verschenkt, weil man damit nix anfangen kann. Ist ja nicht das erste mal das Douglas sowas passiert. Ich erinnere nur mal an die BB-Cream von Smashbox die mit light ausgeschrieben war, aber dann ganz viele in medium bekommen haben und damit dann so rein garnichts anfangen konnten. Ich hatte damals das Glück das ich die Probe in light noch nachträglich erstattet bekommen habe. 
Hoffe Douglas arbeitet daran das solche Fehler nicht noch öfter passieren. Werde die Douglasbox weiterhin abonieren, da ich bis immer sehr zufrieden war und mit das System mit dem selbst zusammenstellen zusagt.


Achja hatte übrigens 2x den gleichen Gloss drin und brauche ihn nicht doppelt, wer also Interesse an dem Gloss hat kann mir eine Email schreiben oder einen Kommentar hinterlassen.

Was hattet ihr in euren Boxen? Wart ihr zufrieden?

Liebe Grüße